Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit in den USAWas ist Freiwilligenarbeit?

Freiwilligenarbeit, Freiwilligendienste, Volunteering, Volunteer-Travel – wenn es um ehrenamtliche Hilfe im Ausland geht, kursieren viele Begriffe. Fakt ist: Die Beliebtheit derAngebote steigt von Jahr zu Jahr.  Aber was ist jetzt genau was? „Freiwilligenarbeit im Ausland“ ist der Oberbegriff, wenn es um ein ehrenamtliches Engagement außerhalb der deutschen Landesgrenzen geht. Internationale Freiwilligendienste, sind Freiwilligenjobs, die von kirchlichen Trägern, Stiftungen oder Vereinen, so genannten Entsendeorganisationen, initiiert sind.  Als Teilnehmer kannst du für einen Freiwilligendienst unterschiedlich ausfallende staatliche Förderungen in Anspruch nehmen. Bekannte Freiwilligendienste sind zum Beispiel das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ), das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) oder Anderer Dienst im Ausland (ADiA). Der Begriff „Volunteering“ wird schließlich in der Regel bei Freiwilligen-Programmen von privaten Projektanbietern, Organisationen oder Reiseveranstaltern verwendet.

Deine Aufgaben

Als Freiwilliger unterstützt du Mitarbeiter vor Ort bei sozialen, ökologischen oder kulturellen Projekten. Du übernimmst alltägliche Aufgaben und bringst dich mit eigenen Ideen und Vorschlägen ein. Bei deiner Arbeit knüpfst du Kontakte zu einheimischen Familien und anderen internationalen Freiwilligen.  Du verbesserst deine Englischkenntnisse. Du hilfst anderen und bekommst dafür das gute Gefühl, etwas Wichtiges zu leisten und wirklich Sinnvolles zu tun.

Freiwilligenarbeit in den USA

Freiwilligenarbeit wird oft direkt mit sozialem Engagement in Entwicklungs- und Schwellenländern in Verbindung gebracht. Die USA sind sicherlich nicht das klassische Reiseziel für Freiwilligenarbeit. Dennoch gibt es auch für die USA zahlreiche Anbieter und Träger für Freiwilligenarbeit. Besonders große Bedeutung hat in den Staaten der Natur- und Tierschutz. Die USA haben eine Fläche, die fast 27-mal so groß ist wie der Bundesrepublik Deutschland. Große Teile davon stehen unter Naturschutz. Allein 60 Nationalparks sind zu betreuen. Wenn du also Naturliebhaber bist und vor körperlicher Fitness nur so strotzt, dann bist du ein idealer Kandidat im Kampf für mehr Naturschutz. Als Volunteer für die Umwelt findest du die meisten Jobs im Südwesten des Landes z.B. im Yosemite Nationalpark in Kalifornien. Natürlich ist auch soziales Engagement im Rahmen einer Freiwilligenarbeit möglich. Auch in den vergleichsweise vermögenden Vereinigten Staaten leben viele Menschen am Rande des Existenzminimums. Der American Dream erfüllt sich eben nicht für jeden. Da es in den USA keine staatliche soziale Absicherung gibt, leben viele Menschen gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten in großer Armut.

>> Du möchtest am liebsten auf einer Ranch arbeiten? Dann ist WWOOF in den USA genau das Richtige für dich!

Du suchst nach einem Freiwilligenarbeit-Programm in den USA?

>> Alle Freiwilligenarbeit-Programme in den USA

>> Freiwilligenprojekte mit Tieren in den USA

>> Freiwilligenarbeit im Bereich Natur- und Umweltschutz

Comments (10)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Tamara sagt:

    Hallo

    Mein Name ist Tamara Franz, ich habe sehr, sedhr großes Interesse ein Freiwilligendienst in den USA oder Canada zu machen.

    würde mich über eine Antwort total freuen!!

    Liebe grüße

    Tamara Franz

  2. Raphael sagt:

    Hallo!

    Ich bin 21 Jahre alt und würde mich total für eine Freiwilligenarbeit in einem Nationalpark interessieren. Besonders ins Auge gesprungen ist mir dabei der Yosemite National Park! Gibt es eine Möglichkeit eine Freiwilligenarbeit direkt bei diesem National Park zu machen?

    Hoffe auf eine Antwort.

    Danke und viele Grüße!

  3. Christin sagt:

    Hallo!
    Ich hätte mal eine Frage. Bei manchen Nationalparks kann man sich auf der Internetseite direkt bewerben, aber diese Stellen sind hier auf der Seite nicht angegeben. Ist es trotzdem möglich, eine solche Stelle mithilfe einer Organisation zu bekommen?

    Ich würde mich über eine Antwort freuen.
    Christin

  4. Fabian Herbst sagt:

    Hallo,

    ich hätte Interesse an Freiwilligenarbeit bzw. Volunteering in den USA und würde gerne anschließend noch etwas das Land bereisen wollen?
    Geht dies mit einem B2-Visum?

    Würde mich über eine Antwort freuen!

    Beste Grüße
    Fabian

    • Jane sagt:

      Hallo Fabian, grundsätzlich sind die meisten Volunteer Programme mit dem normalen Touristenvisum möglich. Am besten erkundigst du dich hier direkt bei der ausführenden Organisation, da diese dir am besten Auskunft darüber geben kann, welches Visum benötigt wird. Liebe Grüße, Jane

  5. Lina sagt:

    Hey! Ich habe großes Interesse ein FSJ in Kalifornien zu absolvieren.. Wie sieht es da mit der Anerkennung des praktischen Teils der Fachhochschulreife aus?

  6. Denise sagt:

    Hallo, ich bin 20 Jahre alt und meine Frage, ob es möglich wäre ein FSJ/Praktikum im Krankenhaus oder Rettungsdienst/Sanitäterin in den USA zu machen, hab hier in Deutschland auch ein FSJ im Krankenhaus gemacht und möchte gerne noch Zeit nutzen nach Amerika zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.